Firewall

Begriffsdefinition Firewall

Eine Firewall ist ein Sicherheitssystem, das beim Anschluss an das Internet wie eine Barriere zwischen privatem und öffentlichem Netz wirkt und somit dem Schutz von Daten und Kommunikationsverbindungen dient.

 

Der Begriff Firewall kommt aus dem Englischen und bedeutet Brandmauer.

 

Technisch handelt es sich bei einer Firewall um einen Router der bei der Durchleitung die Daten nach entsprechenden Regeln prüft.

 

Folgende Begriffe unter Datenschutz Lexikon nachschlagen:

AES, BCM, CCMP, Computerwurm, DataDepot, DataKurier, Datenerhebung, Digital Signatur, ECC, EDV, Elektronische Signatur, Exploit, FES, Firewall, Gefahrenmeldeanlage, GMA, IDEA, Intrusionschutz, IT, ITIL, ITSCM, KRC, Listenprivileg, PAS, Personalaktenführung, Public Key, Robinsonliste, Sicherheit, Sicherheitsberatung, Sniffing, SSL, Spyware, UDO, TKIP, WEP, WPA, XSS, Zombie

 

Sie haben noch Fragen?

Wir beraten Sie gerne. Kostenlose Servicerufnummer Mo-Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

+49-(0)800-2743282